Auf Kundenwunsch erstellte Schaltanlage in steckbarer Ausführung.

Manchmal kehren sie zurück... vor 11 Jahren haben wir die Schaltanlage im harten Schmiedebetrieb in Betrieb gesetzt. Nun kehrt sie zu uns zurück, wird gereinigt, auf neue Funktionen gemäß EN 746-2 umgebaut und wieder installiert.

Wasserhydraulische Presse zum Freiformschmieden von Großteilen. Die Presse mit Errichtungsjahr 1920 war Ende der 1960er Jahre letztmalig einer Ertüchtigung unterzogen worden. Die Produktionsverfahren des Betreibers konnten durch die vorhandene Ausrüstung der Anlage nicht mehr gespiegelt werden. Durch individuell entwickelte Maßnahmen erfolgt die Steuerung der Presse ausschließlich über den Bediener des Schmiedemanipulators.

Die Vergüteanlage ist als vollautomatisch arbeitende Durchlauf-Ofenanlage konzipiert, die auf verschiedene Härteprozesse konfiguriert werden kann. Es wird in Produktionsrichtung gesehen die Kette Einschleusen, Verwiegen, Vorwaschen, Carbonitrieren, Abschrecken, Zwischenkühlen (optional!), Anlassen, Nachwaschen, Kühlen, Ausschleusen abgebildet. Jeder Prozess-Schritt verläuft vollautomatisch. Die Anlage wurde in kurzer Folge 4-fach realisiert.

0201 / 8 53 14-0 kontakt@automatic-klein.com

Pläßweidenweg 11 - 13 D-45279 Essen-Steele


please choose your language